JEEP GRANY soll wachsen........

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1633
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee 4,7l V8
Wohnort: Helmers

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Dienstag 27. August 2019, 16:32

Genau, so würde ich es auch sagen....... :freak: :freak: :freak:
Gruß Steffen

Verbr.: 18 l Super :freak:

Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1633
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee 4,7l V8
Wohnort: Helmers

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Samstag 31. August 2019, 21:55

Hallo zusammen, hab den Urlaub gut überstanden.......die Granny hat durchgehalten....
hatte heute mal zeit, den Viscolüfter zu tauschen....

Bild

das war der neue, den ich im Winter getauscht hatte , das Viscoteil ist flöten gegangen.....

Bild

Hab heute wieder den alten eingebaut ,war ja nicht kaputt.....
hatte ihn getauscht weil ich dachte neu sei besser ( denkste )

hier ist er durchmaschiert, bei 130 kmh auf der Autobahn vor Rostock zur Fähre.
Wie durch ein Wunder ist nichts weiter wie die Verkleidung kaputt, er hätter das richtig Schaden anrichten können.....
abundzu ein bischen Glück schadet also auch nicht.....
dann wäre der Urlaub vorbeigewesen , bevor er richtig begonnen hat.......

Bild

Letzte Woche ist mir aufgefallen das ich doch einen Schaden, von Schweden mitgebracht hab.....
hinten rechts saut der Simmering der Achse....

Bild


Bild

Hoffendlich bekomm ich das bis zum Mammutpark wieder geregelt , wollt doch so gern mal wieder im Matsch spielen.......

bis denne dann Steffen :freak:
Gruß Steffen

Verbr.: 18 l Super :freak:

Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Loeti
Überrollkäfigtester
Beiträge: 970
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Loeti » Sonntag 1. September 2019, 10:27

Tja, so ist das....

Ein tolles Auto so ein JEEP.

Aber der Name ist auch irgendwie Programm.
Jeder Einsatz Ein Problem.

Nach meiner Erfahrung aber immer noch weniger Probleme als beim Frontera und die Ersatzteilversorgung ist auch um ein vielfaches besser und meist auch deutlich günstiger.
Gruß Dieter

\\\\\\"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart!\\\\\\"

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1633
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee 4,7l V8
Wohnort: Helmers

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Sonntag 1. September 2019, 13:59

Ja , alles keine einfachen Autos, aber bis jetzt bin ich gans zufrieden, schade nur das manche Ersatzteile nichts taugen.....
Gruß Steffen

Verbr.: 18 l Super :freak:

Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Loeti
Überrollkäfigtester
Beiträge: 970
Registriert: Mittwoch 19. September 2001, 02:00
Kontaktdaten:

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Loeti » Sonntag 1. September 2019, 20:23

Nabend,

ich achte in der Regel schon darauf das wichtige Teile Markenteile oder Mopar sind. Deko darf auch aus China kommen 8)
Gruß Dieter

\\\\\\"Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart!\\\\\\"

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1633
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee 4,7l V8
Wohnort: Helmers

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Donnerstag 12. September 2019, 09:45

So mach ich das meistens auch , soll ja eine Weile halten.......
Aber siehe da , auch teure Teile fliegen fort..... :freak: :freak: :freak: :freak: :freak:
Gruß Steffen

Verbr.: 18 l Super :freak:

Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9417
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Asconajuenger » Samstag 5. Oktober 2019, 10:44

Wo gehobelt wird, da fallen eben auch Späne!
Mfg Richy :freak:

Mein Basteltread: viewtopic.php?f=4&t=11006&p=229861#p229861

Si vis pacem, para bellum

Benutzeravatar
Steffen P
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1633
Registriert: Mittwoch 30. Mai 2007, 12:19
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee 4,7l V8
Wohnort: Helmers

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Steffen P » Dienstag 8. Oktober 2019, 05:59

Ja, da hast du wohl recht ,
aber solche Teile sollten doch länger als 2000km halten..... :freak:
Gruß Steffen

Verbr.: 18 l Super :freak:

Rettet den Wald, esst mehr Spechte!

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9417
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: JEEP GRANY soll wachsen........

Beitrag von Asconajuenger » Freitag 18. Oktober 2019, 12:10

Hast wahrscheinlich den Marder beim anlassen mit durchgerührt damit! 🤣😝
Mfg Richy :freak:

Mein Basteltread: viewtopic.php?f=4&t=11006&p=229861#p229861

Si vis pacem, para bellum

Antworten