Astra G Airbagleuchte an :-(

Dieser Bereich ist für Artfremde Fahrzeuge gedacht.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Nick
Luftdruckprüfer
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 30. März 2012, 12:08
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 LPG Facelift
Wohnort: 51580 Reichshof
Kontaktdaten:

Astra G Airbagleuchte an :-(

Beitrag von Nick » Donnerstag 3. Dezember 2020, 17:47

Hallo an alle versierten Schrauber hier !

Habe nun an dem Astra G meiner Frau das Problem, das die Airbagleuchte an ist - Fehler Steuerkreis Seitenairbag (oder so ähnlich) -- haben schon zwei mal den Sensor in der Fahrertür getauscht und den Fehlerspeicher gelöscht.
Lampe geht beim erneuten einschalten der Zündung für eine Sekunde aus und dann direkt wieder an mit dem gleichen Fehler :wand:
Hier mal ein Foto von den Sensoren (der wo G68 draufsteht war der originale der die letzten Jahre verbaut war)
100_4742.JPG
Die Opel Ersatzteilnummer stimmt ja überein, kann es was mit den TQS.. Nummern zu tun haben, das die nicht überein stimmen?
Unterm Sitz die Verbindungen sehen gut aus und sitzen auch gut.
Kann man das evtl. mit Blindlegungswiderständen beheben (also das die Airbagleuchte aus geht) ?
siehe diesen Artikel den ich in der Bucht gefunden habe:
https://www.ebay.de/itm/Opel-Seitenairb ... 2763.l2649

falls da schon mal einer mit Erfahrungen gemacht hat, wär ich über jede Hilfe Dankbar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5843
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: Astra G Airbagleuchte an :-(

Beitrag von Rainer.M » Freitag 4. Dezember 2020, 13:28

Bei Leitungen, die über bewegliche Bereiche gehen, würde ich immer zuerst die Leitung selbst in dem Bereich durchmessen. Also am besten schauen, ob es kurz vor der Tülle in die Tür einen Stecker gibt, von dem aus die Leitungen zu dem Modul Mal durchgeklingelt werden können.

Achtung, Klemm den Minuspol der Batterie ab und warte paar Minuten, bis der Zündkondensator im Airbagsteuergerät entladen ist. Und Zündung bleibt besser auch aus, solange du an den Airbagleitungen arbeitest.

Rene Otto
Reserveradträger
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 21:58
Fahrzeug: Opel Frontera B Edition 2000 3,2 V6
Wohnort: Ebenthal NÖ

Re: Astra G Airbagleuchte an :-(

Beitrag von Rene Otto » Montag 7. Dezember 2020, 06:59

Also so wie ich das lese hattest du dieses Problem schon mal und da kam der "G68" Sensor rein und jetzt tritt es wieder auf, richtig??

Ich würde aber auch auf einen Kabelbruch tippen!
Mess mal den Widerstand der Leitung und vergleiche zB mit der Beifahrerseite...
Ich fahr gern Karussell

Benutzeravatar
Nick
Luftdruckprüfer
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 30. März 2012, 12:08
Fahrzeug: Frontera B 3.2 V6 LPG Facelift
Wohnort: 51580 Reichshof
Kontaktdaten:

Re: Astra G Airbagleuchte an :-(

Beitrag von Nick » Donnerstag 10. Dezember 2020, 18:52

Muss das Problem vermutlich bis nächstes Jahr aufschieben - genauso wie die HU :o
Muss momentan auf Montage arbeiten und hab deshalb kaum noch Zeit was an meinen Wagen zu machen.
Meinen Frontera hab ich letzten Freitag zum Zahnriemenwechsel in die Werkstatt bringen müssen, weil übelst überfällig und ich momentan einfach keine Zeit dafür habe (teurer Spaß aber dafür mit Garantie auf Folgeschäden).

werde mich aber nochmal melden sobald ich was weis was den Astra angeht.
Auf jeden Fall schon mal ein Danke für die Tipps respekt

Antworten